Münchner Kindl Wohnbebauung

Bad Endorf

Die seit Jahren leer stehende und unbenutzte Traditionsgaststätte Münchner Kino im Herzen von Bad Endorf wurde durch 12 neue Wohneinheiten zu neuem Leben erweckt. Durch ein zentrales Treppenhaus mit Aufzug wurde die Gaststätte und die neuen Wohneinheiten mit einer Tiefgarage verbunden.  Die 2-4 Zimmer Wohnungen, verteilt über drei Geschosse sind durch Laubengänge verbunden und wurden in komplettem Holzbau ausgeführt. Sämtliche Wohnungen sind barrierefrei, einige sogar behinderten gerecht ausgestattet.

Die Wohnungen bestechen durch die Ruhe zum Innenhof und einen wunderbaren Blick über den Ort auf die nahegelegene Bergkette.

Gesamtbauzeit ca. 15 Monate.

© 2019 by BÄRBEL WOCHER ARCHITEKTUR & DESIGN 

Fassadenarbeiten