Villa und Cottage Maui

Ein typisches Hawaiianisches Haus aus den 30er Jahren wurde liebevoll und vorsichtig renoviert und dem heutigen amerikanischen Standard angepasst, ohne das Gesamtbild des Hauses zu zerstören.

Die Villa wurde entkernt und sämtliche Räume neu arrangiert. Im Einfahrtsbereich bekam die Villa ein Arrangement aus Atelier, Werkstatt und Garage neu angebaut, das sich optisch kaum abhebt. Für das durchwegs sommerliche Leben draussen wurden ein Frühstücks und ein Barbecue Holzdeck errichtet, das unter Beachtung von Sonnenstand und Windrichtung entsprechend konzipiert wurde.

Auf dem Grundstück entstanden zusätzlich zwei Cottages im typisch Hawaiianischen Baustil jeweils Platz für 4 Gäste.

Die Bauzeit betrug insgesamt 14 Monate.

© 2019 by BÄRBEL WOCHER ARCHITEKTUR & DESIGN